Springe zum Inhalt

Kohlefaser - manchmal auch als Grafitfaser bezeichnet – ist ein starkes, steifes, leichtes Material, das das Potenzial hat, Stahl zu ersetzen und wird deshalb häufig in spezialisierten Hochleistungsprodukten wie Flugzeugen, Rennwagen und Sportgeräten verwendet. Kohlenfaser bilden geflochten ein Carbongewebe, welches dann einen sehr ausgeprägten Einsatzbereich hat. Kohlefaser wurde erstmals 1958 in der Nähe von Cleveland, Ohio, erfunden. Erst 1963 wurde in einem britischen Forschungszentrum ein neues Herstellungsverfahren entwickelt, bei dem das Potenzial der Kohlenstofffaser zur Geltung gebracht wurde. Kohlefaser besteht aus extrem dünnen Fasern mit einem Durchmesser von 0,005 bis 0,010 mm. Zuerst werden Tausende von Kohlenstofffasern miteinander verbunden, um Garn zu bilden. Dieses Garn wird dann zu Carbongewebe gewebt. Carbongewebe weist viele verschiedene Bindungsmuster auf und wenn es mit einem Harz kombiniert wird, kann es geformt werden, um ein Verbundmaterial mit hoher Festigkeit und einem hohen Gewichtsverhältnis zu bilden. Kohlefaser ist sehr leicht und hat eine wesentlich geringere Dichte als Stahl (ca. 80 % weniger) und eignet sich daher ideal für den Einsatz in der Luft- und Raumfahrt, im Militär und im Motorsport.

Der am weitesten verbreitete Kohlenstofffaservorläufer – das Ausgangsmaterial für die Herstellung von Kohlenstofffasern – ist Polyacrylnitril (oder PAN), das mehr als 90 Prozent der gesamten Kohlenstofffaserproduktion ausmacht. Andere Vorläuferoptionen umfassen einen gewöhnlichen Kunststoff und ein Holznebenprodukt. Zusätzlich zu seinen Verwendungen in der Herstellung von Autos und Lastkraftwagen werden Fortschritte bei Kohlenstofffasern den Herstellern helfen, die Kosten zu senken und die Leistung von Rotorblättern und Türmen, Elektronik, Energiespeicherung zu verbessern.

Bei mehr als achtzig Prozent der Schnarcher, so wie auch bei mir, liegt die Ursache für das Schnarchen im verengten Rachenraum. Die Schnarchschiene bietet eine rasche und einfache Lösung und sorgte dafür, dass meine Frau wieder neben mir im Schlafzimmer liegt. Die Schnarchschiene wurde mittels erwärmen in heißem Wasser individuell an mich angepasst. Dank der unkomplizierten Trageweise löste die Schiene mein Schnarchproblem sehr rasch. Der Vorteil einer Schnarchschiene liegt klar auf der Hand, sie hat eine hohe Wirksamkeit, ist einfach anzuwenden und hat eine perfekte Passform. Des Weiteren sind das gute Material und der hohe Tragekomfort weitere Pluspunkte. Abhängig vom Modell kann die Schiene sogar stufenlos verstellt werden.

Endlich Hilfe gegen Schnarchen

Die individuell angefertigte Schnarchschiene, die aus einem qualitativ hochwertigem Kunststoff besteht, erwies sich bei mir auch als guter Schutz gegen Zähneknirschen. Ohne Probleme konnte ich mit der Schiene im Mund sprechen und trinken und sogar durch den offenen Mund atmen. Ich habe sogar die Möglichkeit bei Bedarf die Schnarchschiene selbst nachzujustieren. Der Hersteller versprach mir auf meine Protrusionsschiene eine durchschnittliche Tragedauer von etwa drei bis fünf Jahren und betreut mich in dieser Zeit bei allen Fragen und Schwierigkeiten,sodass ich rundum sehr zufrieden bin. Das allerwichtigste ist jedoch, dass meine Frau wieder neben mir liegt.

Gerade zur Winterzeit habe ich das Bedürfnis mir etwas Gutes zu tun und es mir in meinen eigenen vier Wänden gemütlich zu machen. Auf der Suche nach einem genussvollen Wellness-Paket entdeckte ich die Energy Box von Ericson und bestellte diese mir als Geschenk für mich selbst. Ansprechend fand ich vor allem, dass diese Kraft für den Alltag spenden soll, denn ich fühle mich oftmals sehr ausgelaugt und gestresst von der Arbeit. Zudem wollte ich die Box einfach mal testen, da ich sie mir auch prima als Geschenkidee für meine beste Freundin, Mutter oder Schwester vorstellen kann. Ich muss sagen: Ich bin begeistert!

Die Osmo-Thermy Salzkristalle lassen sich sowohl für Peelings als auch für ein Vollbad einsetzen. Hierin ist alles enthalten was man für die Gesundheit benötigt: unter anderem Zink, Eisen, Kalzium, Magnesium und Kalium.

Erst ein Peeling oder Vollbad und anschließend eine sanfte Massage mit ätherischen Ölen

Je nachdem wie viel Zeit ich habe, gönne ich mir ein schnelles Peeling oder entspanne gerade am Wochenende oder am Feierabend mit dem herrlichen Badezusatz.
Anschließend bitte ich meinen Freund mich mit den wunderbar duftenden ätherischen Ölen zu massieren - eine wahre Wohltat für Körper, Geist und Seele.
Die ätherischen Öle von Ericson aus der Serie Phyto Aromes Energy ergeben eine perfekte Konsistenz aus natürlichen Inhaltsstoffen wie Zitronenöl, Rosenholzöl, Ylang-Ylang-Öl und Lavendelöl. Eine jede Substanz bringt ihre eigenen wertvollen Eigenschaften mit und wirkt zum einen anregend, baut aber auch Stress ab.